Hanfprotein

Die Hanfpflanze ist einer der ältesten kultivierten Pflanzen der Menschheit und spielt deshalb für viele Kulturen seit tausenden von Jahren eine wichtige Rolle. Die Pflanze kann zur Herstellung von Fasern, Alternativen zu Plastik, Textilien, Holz und Biokraftstoff verwendet werden und ist eine der potentesten natürlichen und veganen Eiweißquellen, die wir kennen. In der Tat verfügt Hanf über die höchste Eiweißkonzentration aller Pflanzen. Er enthält 20 Aminosäuren, 9 davon kann Der Körper selbst nicht herstellen und muss sich diese durch Ernährungsquellen zuführen. Außerdem beinhaltet er gesunde Mineralien wie Magnesium, Eisen oder Zink.

Unser Hanfprotein stammt aus Europa und ist absolut biologisch produziert, das heißt es enthält keinerlei Herbizide, Pestizide, Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Es wird sichergestellt, dass bei dem Produktionsvorgang all die so unglaublich hilfreichen Inhaltsstoffe erhalten bleiben.

Dank seines köstlichen Nussgeschmacks wird Hanf auch in Shakes, Smoothies, Getreideflocken, Joghurts und Gebäck verwendet. Außerdem wird es gerne als Protein-Schub vor und nach dem Training eingesetzt. Die empfohlene durchschnittliche Verzehrmenge ist ein bis vier Esslöffel pro Tag.