Die gesundheitlichen Vorteile von Chlorella Pulver

Chlorella ist eine in Japan und Taiwan beheimatete Süßwasseralge. Dieses im Wasser lebende Superfood ist zum Bersten voll mit Nährstoffen und ein Lieferant von nährendem Chlorophyll, Aminosäuren und einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralien. Zusätzlich kann man sie super leicht Smoothies oder Shakes hinzufügen. Diese werden somit unglaublich gesund und es wird ihnen ein eindrucksvolles grünes Äußeres verliehen.

Enorm hoher Vitamin A Gehalt

Eine 100 Gramm Portion Chlorella beinhaltet eine 51300 IE Dosis an Vitamin A, was 1026% der empfohlenen täglichen Menge entspricht! Dieser Nährstoff ist extrem wichtig und trägt zum antioxidativen Schutz, zu Körperwachstum und Körperentwicklung und zu gesunden Augen und gesunder Haut bei.

Reich an Eisen

100 Gramm dieser mächtigen Alge enthalten 130mg des wichtigen Minerals Eisen. Dies entspricht 722% des empfohlenen täglichen Bedarfs! Die Relevanz von Eisen für den Körper kann gar nicht überschätzt werden. Es wird bei der Produktion von roten Blutkörperchen und bestimmten Enzymen benötigt. Die optimale Funktionsweise des Immunsystems hängt zudem von Eisen ab. Das Mineral hilft außerdem bei der Umwandlung von Blutzucker in Energie.

Ein Protein-Kraftwerk

Die Vorstellung, dass Pflanzen zulängliche Lieferanten von Protein sein können, ist für viele schwer vorstellbar. In der Tat sind jedoch 57% der Kalorien einer Portion Chlorella in Form von Protein vorhanden. Dies bedeutet, dass bei einer Portion Chlorella von 100g, Eiweiß gigantische 58.4 Gramm ausmacht. Sie beherbergt auch ein großes Spektrum an Aminosäuren, die für Proteinbildung im Körper sorgen. Die Pflanze enthält außerdem die verzweigtkettigen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin.

Eine ergiebige Quelle von Vitamin B2

Vitamin B2, auch unter dem Namen Riboflavin bekannt, ist ein wasserlösliches Vitamin und muss deshalb fortwährend wieder nachgefüllt werden. Der Konsum von Chlorella kann diesen Bedarf des Körpers decken, da 100 Gramm der Alge, 4,3mg des Vitamins enthalten, was einer Dosis von 253% der täglich erforderlichen Menge entspricht. B2 ist wichtig zur Bildung roter Blutkörperchen und zur Energiefreisetzung von Proteinen.